Cover von Die Reise nach Ordesa wird in neuem Tab geöffnet

Die Reise nach Ordesa

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Vilas, Manuel
Verfasserangabe: Manuel Vilas ; Deutsch von Astrid Roth
Jahr: 2020
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Standort 3
Zweigstelle: Schulbibliothek Standorte: Vila Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Standort 2: Standort 3:

Inhalt

»Wir sollten über unsere Familien schreiben, ohne jede Beschönigung, ohne dabei zu erfinden. Wir sollten nur von dem erzählen, was passiert ist, oder von dem wir glauben, dass es passiert sei.« Aus dieser Überzeugung heraus schrieb Manuel Vilas ein Buch über sich, seine Mutter, seine Kinder, vor allem aber über seinen Vater, den stets soignierten Handlungsreisenden, der vom sozialen Aufstieg träumte - und von Ferien in Ordesa ... Illusionslos und poetisch, in einer Sprache, die Realismus mit visionären Bildern verbindet, entsteht ein Lebensbild der letzten fünf Jahrzehnte Spaniens. Manuel Vilas, der als einer der großen Lyriker seiner Generation gefeiert wird, gelingt auch mit diesem kulturkritischen, feinfühligen ersten Roman ein wahrer Coup.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8270-1402-3
Beschreibung: 408 Seiten : Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch