X
  GO
Das Ende von Eddy
Roman
Verfasser: Louis, Édouard
Verfasserangabe: Édouard Louis ; aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel
Jahr: 2019
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Standort 3
Zweigstelle: Schulbibliothek Standorte: Loui / Deutsch/Geschichte Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Standort 2: Standort 3: Deutsch/Geschichte
Inhalt
Ein Befreiungsschlag, ein Aufbruch in ein neues Leben - mit unglaublicher Sprachgewalt erzählt der junge französische Autor Édouard Louis die Geschichte einer geglückten Flucht aus einer unerträglichen Kindheit: inspiriert von seiner eigenen. "Das Ende von Eddy" ist sein Debütroman, der zu einem großen internationalen Erfolg und einer der meistdiskutierten Veröffentlichungen der letzten Jahre wurde.
Details
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-52212-5
Beschreibung: 219 Seiten
Schlagwörter: Dorf, Frankreich, Homosexualität, Männliche Jugend, Unterprivilegierung, Benachteiligung, Bäuerliche Gemeinde, Dörfer, Gleichgeschlechtliche Liebe, Homoerotik, Inversion <Sexualität>, Ländliche Gemeinde, Männlicher Jugendlicher, Sexuelle Inversion, Soziale Behinderung, Soziale Benachteiligung, Uranismus
Sprache: deutsch

 

Um im Bibliothekskatalog nach Büchern und anderen Medien zu suchen, einfach Buchtitel, Autorname oder Schlagwort im Suchfeld eingeben.
Schüler und Lehrpersonen besitzen jeweils ein eigenes Bibliothekskonto, der Zugang erfolgt über Mein Konto. Dort können Medien verlängert oder vorgemerkt werden. Verlängerungen sind allerdings nur dann möglich, wenn kein anderer Benutzer auf das gewünschte Medium vorgermerkt ist.

Die Zugangsdaten für das eigene Benutzerkonto gibt es in der Bibliothek.