X
  GO
Der Wintersoldat
Roman
Verfasser: Mason, Daniel
Verfasserangabe: Daniel Mason ; aus dem Englischen von Sky Nonhoff und Judith Schwaab
Jahr: 2019
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Standort 3
Zweigstelle: Schulbibliothek Standorte: Maso / Allgemeines Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.09.2020 Standort 2: Standort 3: Allgemeines
Inhalt
Lucius ist zweiundzwanzig Jahre alt und ein hochbegabter Medizinstudent in Wien, als der Erste Weltkrieg ausbricht. In der Vorstellung, an ein gut ausgestattetes Lazarett zu kommen, meldet er sich freiwillig. Tatsächlich landet er im eisigen Winter 1914 in einem abgelegenen Dorf in den Karpaten, in einer zum Behelfshospital umfunktionierten Kirche. Allein mit einer rätselhaften, jungen Nonne namens Margarete, muss er die schwer Verletzten versorgen, er, der noch nie ein Skalpell geführt hat. Margarete bringt ihm alles bei und als sie sich verlieben, auch das. Aber wer ist sie wirklich?
Eines Tages bringt man ihnen einen bewusstlosen Soldaten, der äußerlich keine Verletzungen aufweist, aber so traumatisiert ist, dass er zu sterben droht. Ein bislang unbekanntes Krankheitsbild, Folge des ununterbrochenen Granatenbeschusses. Lucius entdeckt eine Heilungsmethode, auf die der Soldat anspricht. Aber als ein Aushebungskommando kommt und den Mann wieder an die Front schicken will, trifft Lucius gegen den Rat von Margarete eine folgenschwere Entscheidung. Daniel Masons großartig geschriebener, aufwühlender Roman erzählt eine Geschichte von Krieg und Heilung, von Liebe gegen alle Wahrscheinlichkeit, von verhängnisvollen Fehlern und von Sehnsucht und Sühne.
Details
Verlag: München, C.H. Beck oHG
ISBN: 978-3-406-73961-3
Beschreibung: 430 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur
Sprache: deutsch

 

Um im Bibliothekskatalog nach Büchern und anderen Medien zu suchen, einfach Buchtitel, Autorname oder Schlagwort im Suchfeld eingeben.
Schüler und Lehrpersonen besitzen jeweils ein eigenes Bibliothekskonto, der Zugang erfolgt über Mein Konto. Dort können Medien verlängert oder vorgemerkt werden. Verlängerungen sind allerdings nur dann möglich, wenn kein anderer Benutzer auf das gewünschte Medium vorgermerkt ist.

Die Zugangsdaten für das eigene Benutzerkonto gibt es in der Bibliothek.