Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Die Reise zum Horizont
Novelle
Verfasser: Amann, Jürg
Verfasserangabe: Jürg Amann
Jahr: 2010
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Standort 3
Zweigstelle: Schulbibliothek Standorte: Aman / Deutsch/Geschichte Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.12.2019 Standort 2: Standort 3: Deutsch/Geschichte
Inhalt
Vor dem realen Hintergrund des Absturzes der Fuerza Aerea five seven one in den 1970er-Jahren gestaltet Jürg Amann seine Menschheitsparabel als Gleichnis von Leben und Tod jenseits von Moral und Tabu: Ein Flugzeugabsturz mitten in der Gletscherwüste der Anden, damit beginnt es. Was folgt, ist der Lebens- und Überlebenskampf derer, die der Hölle scheinbar entkommen sind, die dem Wrack der Unglücksmaschine wenigstens körperlich heil entsteigen. Sie kämpfen miteinander, gegeneinander, die einen auf Kosten der anderen. Wovon sollen sie sich ernähren, in der unbarmherzigen Höhe und Kälte des ewigen Eises, bevor die Suchmannschaften sie finden? Falls die sie überhaupt finden? Wie weit kann, wie weit darf der Mensch gehen, um dabei Mensch zu bleiben? Wo verläuft der menschliche Horizont? Und wo bleibt dabei die Liebe?
Details
Verlag: Innsbruck, Wien, Haymon Verlag
ISBN: 978-3-85218-640-5
Beschreibung: 2. Auflage, 104 Seiten
Sprache: deutsch

 

Um im Bibliothekskatalog nach Büchern und anderen Medien zu suchen, einfach Buchtitel, Autorname oder Schlagwort im Suchfeld eingeben.
Schüler und Lehrpersonen besitzen jeweils ein eigenes Bibliothekskonto, der Zugang erfolgt über Mein Konto. Dort können Medien verlängert oder vorgemerkt werden. Verlängerungen sind allerdings nur dann möglich, wenn kein anderer Benutzer auf das gewünschte Medium vorgermerkt ist.

Die Zugangsdaten für das eigene Benutzerkonto gibt es in der Bibliothek.